News

09.11.2017 | TSV-Candle-Light-Dinner: In Eibach gibt es jetzt Karten

Im Februar 2009 hatte das „Abendessen bei Kerzenschein“ im Dillenburger Stadtteil Premiere gefeiert. Damals konnte der Turn- und Sportverein etwa 50 Gäste im Dorfgemeinschaftshaus willkommen heißen. Am 3. Februar (Samstag) kommenden Jahres steigt nun bereits die zehnte Auflage des TSV-Candle-Light-Dinners, für die es ab sofort Karten gibt.

Auch die zehnte Auflage des Eibacher „Candle-Light-Dinners“ bietet die Möglichkeit, das Tanzbein zu schwingen. Für die Traditionsveranstaltung des Turn- und Sportvereins am 3. Februar gibt es ab sofort Karten. (Foto: Joachim Spahn)

Nachdem der Fußball-C-Ligist zuletzt stets rund 90 Besucher zur Traditionsveranstaltung hatte willkommen heißen können und wiederholt ein „ausverkauftes Haus“ meldete, resümiert Carsten Hartmann – einer der drei TSV-Vorsitzenden – begeistert: „Wir sind an der Grenze des Machbaren angekommen.“

Sogar Gäste aus dem benachbarten Nordrhein-Westfalen finden regelmäßig den Weg nach Eibach, um im festlichen Rahmen zu speisen und zu den Klängen einer Top-Band anschließend das Tanzbein zu schwingen. Aus dem Terminkalender des Dillenburger Stadtteils sowie des Turn- und Sportvereins ist das „Candle-Light-Dinner“ mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Karten-Bestellungen für das zehnte „Abendessen bei Kerzenschein“ nimmt Carsten Hartmann, Tel. (0170) 8132118, ab sofort entgegen..

Beginn der Veranstaltung am Samstag (3. Februar) ist um 19  Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr.