News

02.07.2018 | Schelder Derby läutet den W.v.O.-Pokal 2018 ein

Der Countdown läuft! Mit dem Derby zwischen dem SV Oberscheld und dem SV Niederscheld wird am Montag (16. Juli), 18 Uhr, die 2018er-Auflage des Wilhelm-von-Oranien-Pokals eingeläutet.

Schauplatz der Senioren-Stadtmeisterschaft ist der Kunstrasenplatz des TSV Eibach, der in diesem Jahr Ausrichter des traditionellen Wettstreits ist. Der Wettbewerb wird als Wochen-Turnier ausgetragen.

Die teilnehmenden neun Mannschaften kicken in zwei Vorrundengruppen ums Weiterkommen. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe schaffen den Einzug in die Halb- und Finalspiele, die am Samstag (21. Juli) auf dem Programm stehen.

Die Vorrundenspiele beginnen zwischen dem 16. und 19. Juli allabendlich um 18 Uhr. Montags, dienstags, mittwochs und donnerstags stehen jeweils drei Partien auf dem Spielplan. Am Freitag (20. Juli) werden vier Begegnungen ausgetragen; die erste Begegnung des Abends beginnt dann bereits um 16.45 Uhr.

Gemeinsame Veranstalter des Wilhelm-von-Oranien-Pokals sind C-Ligist  TSV Eibach und die Vereinigung Dillenburger Fußball-Vereine (VDFV), die die teilnehmenden Mannschaften in diese Vorrundengruppen eingeteilt haben – Gruppe A: SV Oberscheld, SV Niederscheld, Türkgücü Dillenburg, SSV Dillenburg, SSV Donsbach. Gruppe B: TSV Eibach, SSV Frohnhausen, FSV Manderbach, FSV Nanzenbach.

Die Spieldauer jeder Partie beträgt zweimal 30 Minuten. Die Halbfinalbegegnungen nehmen am Samstag (21. Juli), 13 Uhr, ihren Anfang. Das Endspiel steigt am letzten Turniertag um 18 Uhr.

Hinweis: Der Turnierplan kann auf dieser Homepage unter "Downloads" heruntergeladen werden!