News

09.11.2018 | 11. TSV-Candle-Light-Dinner: In Eibach gibt es jetzt Karten

Im Februar 2009 hatte das „Abendessen bei Kerzenschein“ im Dillenburger Stadtteil Premiere gefeiert. Damals konnte der Turn- und Sportverein etwa 50 Gäste im Dorfgemeinschaftshaus willkommen heißen. Am 2. Februar (Samstag) kommenden Jahres steigt nun bereits die elfte Auflage des TSV-Candle-Light-Dinners, für die es ab sofort Karten gibt.

Auch die elfte Auflage des Eibacher „Candle-Light-Dinners“ bietet die Möglichkeit, das Tanzbein zu schwingen.

"An der Grenze des Machbaren angekommen"

Nachdem der Fußball-C-Ligist zuletzt stets rund 90 Besucher zur Traditionsveranstaltung hatte willkommen heißen können und wiederholt ein „ausverkauftes Haus“ meldete, resümiert Carsten Hartmann – einer der drei TSV-Vorsitzenden – begeistert: „Wir sind an der Grenze des Machbaren angekommen.“

Sogar Gäste aus dem benachbarten Nordrhein-Westfalen finden regelmäßig den Weg nach Eibach, um im festlichen Rahmen zu speisen und zu den Klängen einer Top-Band anschließend das Tanzbein zu schwingen. Aus dem Terminkalender des Dillenburger Stadtteils sowie des Turn- und Sportvereins ist das „Candle-Light-Dinner“ mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Karten-Bestellungen für das elfte „Abendessen bei Kerzenschein“ nimmt Carsten Hartmann, Tel. (0170) 8132118, ab sofort entgegen.