Hauptversammlung am 6. März (Freitag): TSV Eibach wählt Vorstand

Die Wahl eines neuen Vorstands steht im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung, zu der sich die Mitglieder des Fußball-C-Ligisten TSV Eibach am Freitag (6. März) treffen. Die Zusammenkunft geht im Sportheim auf dem „Krummacker“ über die Bühne. Mit Spannung erwartet werden auch die Berichte der einzelnen TSV-Abteilungen. Das Treffen beginnt um 19 Uhr. Anträge zur Tagesordnung sind […]

„Super Arbeit geleistet“ – Schiris wählen Führungsgremium wieder

Die Unparteiischen aus dem Landstrich an der Dill setzen auf Kontinuität: Im Rahmen des Kreis-Schiedsrichtertages im Sportheim des FC „Germania“ Hörbach wurde das Führungsgremium für vier weitere Jahre im Amt bestätigt. „Ihr habt hervorragende Arbeit geleistet“, rief Kreisfußballwart Martin Seidel dem Vorstand um Schiri-Obmann Jörg Menk im bis auf den letzten Platz besetzten Domizil des […]

„Großer Bahnhof“ für Veteranen der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg

Ehrungsreigen im Sportheim des FC „Germania“ Hörbach: Die Jahreshauptversammlung im proppenvoll besetzten Domizil des Fußball-A-Ligisten war für den Kreisschiedsrichterausschuss ein willkommener Anlass, um eine Vielzahl treuer Unparteiischer auszuzeichnen.

„Es freut mich immer stets aufs Neue, wenn man so eine Menge verdienter Schiris auf einmal wieder sieht“, machte Schiri-Obmann Jörg Menk deutlich.

Klaus Ebert ist neues Ehrenmitglied der Dillkreis-Schiedsrichter

An der Spitze der Jubilare stand Klaus Ebert: Der für den SV Niederscheld einst als Beobachter wirkende Referee wurde für seine 50-jährige Treue zum Ehrenmitglied der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg ernannt.

Die Glückwünsche für den Heimatverein Eberts, der in Mandeln wohnt, überbrachten Ibo Kayacik und Sonja Daub (beide SV Niederscheld).

Gar seit 65 (!) Jahren der Schiedsrichtervereinigung Dillenburg verbunden sind Franz Götzel (FSV Oberroßbach), Artur Gröf (FC Erdbach) und Gerhard Seibel (SV Eibelshausen).

Sie wurden ebenso geehrt wie Bernd Eckhardt (SV Eibelshausen), der sich vor 55 Jahren den Dillkreis-Schiedsrichtern angeschlossen hatte.

Seit 40 bzw. 30 Jahren „dabei“ sind Ishac Deveceken (Türkgücü Dillenburg) und Heinz Banzhof (SV Oberscheld).

25 Jahre Schiri: Ehrennadel in Gold und Urkunde für Joachim Spahn

Für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Murat Kaya (TuS Driedorf), Klaus Klein (SSV Hirzenhain), Karl-Heinz Roth (SV Herborn), Joachim Spahn (TSV Eibach) und Sebastian Müller (SSC Burg); sie erhielten neben einer Urkunde auch die Ehrennadel der SR-Vgg. Dillenburg in Gold.

Für 20-jährige Treue zur „schwarzen Zunft“ geehrt wurde Anke Gottfried (SSV Donsbach). Volker Schnell (TSV Rittershausen), Lukas Nöh (SSV Medenbach) und Tobias Brüggendick (SG Tringenstein/Oberndorf) konnten für 15-jährige Mitgliedschaft eine Urkunde und die Ehrennadel in Silber entgegennehmen.

Kreis-Sieger der Aktion „Danke Schiri“ geehrt

Komplettiert wurde der Reigen der Ehrungen im Zuge des Kreis-Schiedsrichter-Tages 2020 durch die Auszeichnung der Kreis-Sieger der neuen DFB-Aktion „Danke Schiri!“.

Jeweils eine Urkunde erhielten Petronela Raileanu (Siegerin der Kategorie „Damen“), Tobias Brüggendick (Gewinner „U50“) und Rolf Weichbold (Kreis-Sieger „Ü50“).

Sieben weitere Unparteiische, die ihre Ehrung im Rahmen der Jahreshauptversammlung nicht entgegeennehmen konnten, sollen zu einem späteren Zeitpunkt ausgezeichnet werden.

Vor der C-Liga-Restrunde: Fünf „Neue“ für den TSV Eibach

„Besser verkaufen als in der Hinrunde“ – das hat sich der TSV Eibach für die Restrunde der Fußball-C-Liga Dillenburg 1 vorgenommen.

Die Schützlinge von Trainer Sascha Wohlfeil rangieren in der untersten heimischen Spielklasse bisher ohne jedes Erfolgserlebnis am Tabellenende. 0 Zähler und 17:75 Tore nach 13 Spielen sind eine unbefriedigende Bilanz.

„Wir wollen noch einige Punkte holen, um den Anschluss an die nächsten Plätze nicht ganz zu verlieren“, so der Ausblick von TSV-Spielausschuss-Chef René Hartmann. Ferner habe man sich vorgenommen, „am Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft“ zu arbeiten.

Die zweite Saisonhälfte beginnt für das C-Liga-Schlusslicht am 1. März (Sonntag) mit einem Nachholspiel beim SV Uckersdorf.

Zuvor stehen für den Turn- und Sportverein fünf Testspiele auf dem Programm. Gegner sind die SG Ambach (2. Februar, 14 Uhr, in Eibach), die Reserve der SG Kalteiche (9. Februar, 14.30 Uhr, in Haigerseelbach), der VfL Burbach II (11. Februar, 19.30 Uhr, in Eibach), der SK Herbornseelbach II (16. Februar, 12.30 Uhr, in Seelbach) sowie der SSV Dillenburg (23. Februar, 14.30 Uhr, in Manderbach).

Ferner nimmt der Turn- und Sportverein am 8. Februar an den Hallen-Stadtmeisterschaften teil, die von Türkgücü Dillenburg ausgerichtet werden.

Zuversicht, im weiteren Saisonverlauf besser als bisher abzuschneiden, geben dem TSV Eibach fünf Neuzugänge. Nico Sonnenberg (FC Enkheim), René Soldanski (DJK Gummersbach), Jannick Brandl (FC Merkenbach), Mortaza Soleimani (vereinslos) und Abbas Soleimani (Aar/TSV Bicken) haben sich in der Winterpause dem C-Ligisten angeschlossen.

JHV, Candle-Light-Dinner, Fußball-Camp: TSV-Programm für 2020 „steht“

Ein gleichermaßen arbeits- wie abwechslungsreiches Vereinsjahr steht vor den Verantwortlichen des TSV 1951 Eibach. Bereits „ausverkauft“ ist das traditionelle „Candle-Light-Dinner“ im Dorfgemeinschaftshaus, mit dem der Turn- und Sportverein am 15. Februar (Samstag/18.30 Uhr) die 2020er-Aktivitäten einläutet. Auf den 6. März (Freitag), 19 Uhr, ist die Jahreshauptversammlung im Sportheim terminiert, bei der es unter anderem einen […]

Futsal-Turniere und Festakt: Dillkreis-Schiris feiern 100-jähriges Bestehen

Wie viele Unparteiische es dereinst waren, die sich kurz nach dem Ersten Weltkrieg zusammenschlossen, ist nicht überliefert. Fest steht indes, dass Anwärter für das Amt des Unparteiischen damals bis nach Wetzlar reisen mussten, um so genannte „Belehrungsstunden“ besuchen und die Schiri-Prüfung ablegen zu können. Im Mai 1920 riefen heimische Spielleiter die Schiedsrichtervereinigung Dillenburg ins Leben. […]

TSV-Senioren gehen mit klarer Niederlage in die Winterpause

Ohne Plus-Punkt und ohne Erfolgserlebnis gehen die Senioren des C-Ligisten TSV Eibach in die Winterpause. Im letzten Pflichtspiel des ausklingenden Kalenderjahres kassierte die Wohlfeil-Elf eine 1:9-Auswärtsniederlage in Tringenstein/Oberndorf. SG Tringenstein – TSV Eibach 9:1 (3:0): Vom Start weg war es Einbahnstraßenfußball. Eibach ergab sich fair seinem Schicksal. Leon Haus (5.), ein Eigentor (17.) und Dean […]

100 Jahre Dillkreis-Schiris: Spielplan für das Jubiläums-Turnier „steht“

Mit einem dreitägigen Hallen-Fußball-Turnier im Januar sowie einem Festakt am 13. Juni feiern die Unparteiischen aus dem Landstrich an der Dill 2020 das 100-jährige Bestehen ihrer Vereinigung. Im Zuge einer Pflichtsitzung loste Dagmar Jung, dienstältestes Mitglied des Kreisschiedsrichterausschusses, jetzt die Gruppeneinteilung für das Jubiläums-Turnier aus, das am 10. und 12. Januar in der Nassau-Oranien-Halle in […]

Letztes Pflichtspiel für Wohlfeil-Elf im Kalenderjahr 2019

Auf das noch punkt- und sieglose Schlusslicht der Fußball-C-Liga Dillenburg, Gruppe 1, wartet im letzten Pflichtspiel des Kalenderjahres 2019 eine hohe Auswärtshürde. Der TSV 1951 Eibach reist am 10. November (Sonntag) zur SG Tringenstein/Oberndorf, den aktuellen Rangsechsten der C-Liga-Tabelle. Im Hinspiel musste die Wohlfeil-Truppe gegen die Siegbacher „Kombinierten“ eine 3:6-Heimniederlage hinnehmen. Anstoß in Tringenstein ist […]