JSG-Bambini-Kicker treffen bei Freiluft-Turnier-Premiere fünfmal

Zehn Mannschaften hatten auf dem Rasenplatz des A-Ligisten den Wettstreit um Pokale und Platzierungen aufgenommen. Ein Teilnehmerfeld, in dem sich die Truppe von Torsten Reeb und Joachim Spahn achtbar schlug.

Klare Auftaktniederlage gegen Beilstein

Die dreieinhalb- bis sechsjährigen JSG-G-Jugend-Fußballer unterlagen zunächst der JSG Beilstein mit 0:8, ehe es eine 0:6-Niederlage gegen die erste Vertretung der Hausherren setzte.

In der Begegnung gegen die JSG Rennerod erzielte Nanzenbach/Eibach die drei ersten Treffer der neuformierten Truppe überhaupt. Nach einem anfänglichen 0:2-Rückstand und einer zwischenzeitlichen 3:2-Führung kassierte man am Ende eine unglückliche 3:4-Schlappe.

Mit einem 2:6 gegen die JSG Aartal schloss die Bambini-Truppe aus den beiden Dillenburger Stadtteilen schließlich das Turnier ab.

Das nächste Freiluft-Training bestreiten die G-Junioren der JSG Nanzenbach/Eibach am Dienstag (24. Juni) ab 16.30 Uhr auf dem Eibacher "Krummacker". Fußballbegeisterte Mädchen und Jungen sind herzlich willkommen.

Für die JSG Nanzenbach/Eibach spielten: Joel Weis, Arthur Harke, Jakob Walter, Ryan Reeb, David Nickel, Jonas Nickel, Justin Altegott, Anthony Seber und Paula Walter. Betreuer: Torsten Reeb und Joachim Spahn

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.