Schade! 2:2-Remis reicht Busch-Elf nicht zum Weiterkommen

Nach einem 2:2-Remis in Offdilln schlossen die Schützlinge von Trainer Michael Busch ihre Vorrundengruppen mit fünf Punkten aus drei Spielen ab – eine Bilanz, die zum Weiterkommen nicht ausreichte.

SG Obere Dill – SG Eibach/Nanzenbach 2:2 (2:2)

Die SG Obere Dill sicherte sich durch dieses Unentschieden den Gruppensieg und erreichte die nächste Runde. Eibach/Nanzenbach wurde Zweiter, kam aber nicht weiter.

Frühe Führung durch Björn Gössl

Wie Jörg Faulhammer aus dem Spielausschuss der Gastgeber berichtete, waren die Gäste in den ersten 25 Minuten das bessere Team. Björn Gössl (10.) brachte Eibach/Nanzenbach in Führung. David Gubsch (22.) mit einem direkt verwandelten Freistoß und erneut David Gubsch (40.) mit einem Schuss von der Strafraumgrenze hielt die SG Obere Dill auf Halbfinalkurs.

Matthias Küster (44.) glich noch vor der Pause aus und ließ die Gäste auf den Gruppensieg hoffen. Er verwandelte einen Foulelfmeter im Nachschuss, nachdem Torwart Jens Heupel den ersten Versuch eines anderen Spielers pariert hatte.

Im zweiten Durchgang tat sich nicht mehr besonders viel, auch wenn die Gäste versuchten, den dritten Treffer zu erzielen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.