Trotz Leistungssteigerung: 3:5-Niederlage für Eibacher Senioren

TSV Eibach – FC Flammersbach 3:5 (0:3)

Über eine deutliche Leistungssteigerung seiner Elf in den zweiten 45 Minuten freute sich Paco Noriega, Trainer der Hausherren, nach der 3:5-Heimniederlage gegen den FC Flammersbach.

In den ersten 45 Minuten dominierten die Gäste; die 3:0-Pausenführung für die "66er" hätte auch höher ausfallen können.

Nach dem Wechsel verkürzte der TSV auf 2:3 bzw. 3:4 und hätte mit etwas Glück auch zum zwischenzeitlichen Ausgleich kommen können. Nachdem der Gast kurz vor dem Ende dann zum fünften und letzten Mal getroffen hatte, stand jedoch trotz guter kämpferischer Leistung eine erneute Niederlage des Turn- und Sportvereins zu Buche.

Zehn Minuten vor dem Abpfiff musste TSV-Keeper Luca Klusemann nach einer "Notbremse" mit "Rot" vom Platz. "Ersatz-Torsteher" Denis Passauer konnte wenig später einen Foulelfmeter parieren.

Für Eibach trafen Denis Passauer (2) und Angelo Giaculli. Die Tore für die siegreichen Gäste erzielten Dustin Pfeifer, Benjamin Franke, Janek Stiebig, Michel Klaas und Sofian Bouichkharen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.