Spielleiter: Jetzt für die neuen Kreispokal-Wettbewerbe melden!

Fußballausschuss richtet erneut vier Wettbewerbe aus

Wie in den vergangenen Jahren richtet der Dillenburger Kreisfußballausschuss vier Wettbewerbe aus: den DFB-Vereinspokal auf Kreisebene ("Krombacher Pokal"), den Reservepokal, den Frauen-Kreispokal sowie den Alt-Liga-/Ü40-Pokal für Alt-Herren-Mannschaften.

Die ersten beiden Runden des "Krombacher Pokals" für erste Mannschaften sollen zwischen dem 23. und 30. Juli sowie zwischen dem 6. und 13. August ausgetragen werden. Der Wettbewerb der Reserven beginnt am 22. Juli und 5. August mit den Runden eins und zwei.

Die Termine für den Alt-Liga-/Ü40-Pokal und den Wettbewerb der Frauen können, nach Abstimmung mit den Spielleitern Andreas Richter und Bernd Jung, frei vereinbart werden. Für den Alt-Liga/Ü40-Pokal können auch gesonderte Spielgemeinschaften gebildet werden. Aktive, die in diesem Wettbewerb mitwirken wollen, müssen vor dem 1. Januar 1975 geboren sein.

Der noch nicht ermittelte Sieger des Alt-Liga-Pokals 2013/2014 wird am Samstag (14. Juni), 18.30 Uhr, auf dem Rasenplatz in Ballersbach ausgespielt: Im Finale stehen sich dann die SG Sinn und die SG Dietzhölztal gegenüber.

Meldeschluss ist am Dienstag (1. Juli)

Meldeschluss für alle vier ausgeschriebenen Wettbewerbe ist am 1. Juli. Pokalspielleiter Helmut Metz nimmt Meldungen per E-Mail an h.metz.donsbach@t-online.de oder postalisch an Helmut Metz, Kellersgraben 8, 35686 Dillenburg-Donsbach, entgegen.

Auslosung steigt am 7. Juli in Erdbach

In Ausnahmefällen sind Nachmeldungen bis zur Auslosung möglich, die am Montag (7. Juli) ab 18.30 Uhr im Sportheim des FC Erdbach über die Bühne geht.

Im Zuge der Pokalauslosung werden unter anderem Bälle an die teilnehmenden Mannschaften verteilt sowie Trainingswesten des Wettbewerbs-Sponsors, der "Krombacher Brauerei", verlost.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.