Eibacher Heimatverein lädt zur Zweirad- und Fotoapparate-Ausstellung ein

Zu sehen sind zahlreiche Zweiräder aus den Baujahren 1938 bis heute. Gäste haben die Gelegenheit, beim Schlendern durch die gesperrte Hauptstraße und rund um den Dorfbrunnen ein Menge interessanter Exponate zu begutachten.

Fotoapparate-Ausstellung mit über 100 Exponaten

Ein weiteres "Highlight" der Veranstaltung am Samstag (14. Juni) ist die Fotoapparate-Ausstellung in der Dorfscheune. Dort können über 100 Exemplare aus den 1930er-Jahren bis heute bestaunt werden.

Auf Besucher wartet zudem eine Einführung in die "Analoge 3-D-Fotografie“. Auf Interesse dürften zudem ein Fotolabor und Erläuterungen zur modernen Bildbearbeitung und Bildverarbeitung stoßen.

Attraktives Rahmenprogramm

Im Rahmenprogramm werden ein Langsam-Fahr-Wettbewerb, ein Zweirad-Parcour, eine Trailvorführung und eine E-Bike-Präsentation angeboten.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Auf die Besucher der Zweirad- und Fotoapparatevorstellung warten Würstchen, Steaks und ein reichhaltiges Küchenbuffet.

Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.