Am Dienstag ist Meldeschluss für den Kreisehrenamtspreis 2014!

Mit der Verleihung der Auszeichnung will der Deutsche Fußball-Bund die freiwillige und unentgeltliche Tätigkeit im Sport fördern. Der Ehrenamtspreis auf Kreisebene wurde in diesem Jahr zum 18. Male ausgeschrieben.

Anders als zuletzt häufig praktiziert, wird es 2014 kein Schwerpunktthema geben. Mit der Verleihung der aktuellen Auszeichnung sollen vor allem die ehrenamtlichen Leistungen besonders gewürdigt werden, die in den letzten drei Jahren erbracht worden sind.

Vorschläge der heimischen Fußball-Clubs nimmt Kreisfußballwart und Ehrenamtsbeauftragter Martin Seidel, Steingasse 8, 35768 Siegbach-Eisemroth (E-Mail mbseidel@t-online.de), entgegen. Die Ausschreibungsunterlagen stehen auf der Homepage www.kfa-dillenburg.de zum Herunterladen zur Verfügung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.