B-Liga Nord: SG Eibach/Nanzenbach kassiert 1:8-Niederlage

FC Flammersbach – SG Eibach/Nanzenbach 8:1 (2:0)

Im ersten Abschnitt konnten die Gäste die Partie noch einigermaßen offen gestalten, doch nach der Pause setzten sich die spielerisch stärkeren und vor allem in den Zweikämpfen erfolgreicheren Hausherren durch. Zudem nutzte der FC Flammersbach, der – anders als die bereits abgestiegenen SG-Kicker – noch Chancen auf den Klassenerhalt hat, seine Chancen konsequent.

Wrinskelle trifft zur schnellen Führung

Tim Wrinskelle sorgte schon nach 60 Sekunden für die Flammersbacher Führung, die Karsten Bender vom Punkt aus ausbaute (34./Foulelfmeter). 60 Sekunden nach dem Wiederanpfiff sorgte Michel Klaas für die Vorentscheidung (3:0/46.).

Die weiteren Treffer für die deutlich überlegenen Gastgeber gingen auf das Konto von Marcel Haupt (54.), Michel Klaas (59.) sowie Spielertrainer Karsten Bender (73., 75., 85.), dem in der Schlussphase noch ein lupenreiner Hattrick gelang.

Das SG-Ehrentor erzielte Silas Deis (65.).

Beide Seiten verloren jeweils einen Akteur durch Feldverweise.

SG-Saisonausklang am 30. Mai gegen den SSV Frohnhausen II

Das vorerst letzte B-Liga-Spiel bestreitet die SG Eibach/Nanzenbach am kommenden Samstag (30. Mai) in der Nasnzenbacher "FSV-Arena" gegen den SSV Frohnhausen II. Anstoß ist um 15.30 Uhr.   

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.