Zweites TSV-Hobby-Turnier: „Dorfkinder“ holen den Titel

Die Schiedsrichter René Hartmann und Herbert Klein hatten mit der Leitung der Veranstaltung, deren Sieger und Platzierte im Modus „Jeder gegen jeden“ ermittelt wurden, keinerlei Probleme.

Am Ende sicherten sich die „Dorfkinder“ mit 17 Zählern auf dem TSV-Kunstrasenplatz mit knappem Vorsprung den Turniersieg; die Ränge zwei und drei belegten die „Stronk Vikings" (16 Punkte) sowie die Kicker der „Équipe" (15).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.