„Vorrunden-Aus“ für die JSG-Bambini-Kids

"Grippe- und Erkältungswelle" reduziert das Starterfeld

Die Veranstaltung in der Sporthalle des Johanneum-Gymnasiums litt unter kurzfristigen Absagen mehrerer Mannschaften, die zumeist durch die vielerorts anhaltende "Grippe- und Erkältungswelle" verursacht wurden.

Auch Eibach/Nanzenbach schickte ein stark dezimiertes Aufgebot ins Rennen. Nachdem die Truppe von Torsten Reeb und Joachim Spahn die JSG Siegbach im ersten Turnierspiel mit 1:0 bezwungen hatte, war man gegen die beiden anderen Gruppengegner chancenlos.

Deutliche Niederlagen gegen Wetzlar und Seelbach/Ballersbach

Deutliche Niederlagen gegen Eintracht Wetzlar (0:5) und die JSG Seelbach/Ballersbach (0:3) bedeuteten letztlich das "Aus" nach der Vorrunde.

Mit der Teilnahme am Turnier in Herborn ist der Reigen der Hallenveranstaltungen, für die die JSG Eibach/Nanzenbach ihre Meldung abgegeben hatte, abgeschlossen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.